Cachama Negra:

Cachama Negra (Pomacantus paru), ist ein tropischer Fisch, der die deutsche Bezeichnung “Franzosen-Kaiserfisch“ trägt. Er ist schwarz, mit hellen, gelben Strichen auf beiden Seiten. Er hat einen abgerundeten Schwanz und kann eine Größe von bis zu 40 cm erreichen. Die Augen sind hellgelb umrandet. Alle Flossen sind schwarz, mit Ausnahme des gelben Unterteils der Kopfflosse.

Cachama Negra, (Pomacantus Paru)
Cachama Negra, (Pomacantus Parú)

Der Franzosen-Kaiserfisch kann angetroffen werden, in der Nähe von Korallenriffen, oftmals in Gruppen. Die Jungfische bewohnen Riffe und sandige Bereiche. Sie säubern größere Fische aktiv von Parasiten und Stücken abgestorbener Haut. Der Franzosen-Kaiserfisch ist nicht sehr scheu, und es ist möglich, ihn, mit einer Schnorchel- oder Tauchausrüstung, aus der Nähe zu beobachten.

Cachama Negra
Cachama Negra

Zimmer – Choroní