Die welt unter Wasser:

Lernen Sie eine komplett neue Welt kennen: Die Unterwasserwelt.

Nahe Choroni gibt es verschiedene Plätze, wo man die Welt der Korallen und Fische von nahem beobachten kann. Nur mit einer Taucherbrille, oder in kompletter Taucherausrüstung, man sieht immer etwas schönes.

Schnorcheln:

Mit einer Taucherbrille und Schnorchel kann man die Unterwasserwelt sehr gut in einem natürlichen Pool in „Vale Seco“ beobachten. Valle Seco ist ein Strand, den man von Choroni aus mit dem Boot in 15 Minuten erreichen kann. Dort kommen auch Anfänger gut zurecht. Der Pool wird von einem Korallenriff geformt, dass ungefähr 15 Meter vom Strand entfernt ist. Die maximale Tiefe beträgt 2,5 Meter. Wegen dem Riff gibt es dort kaum Wellen, was das Schnorcheln sehr einfach macht.

Andere gute Orte zum Schnorcheln sind: Cepe (nur bei wenig Wellengang) und La Cienaga.

Tauchen
Tauchen

Tauchen:

Für die, die mehr als Schnorcheln wollen, gibt es die Möglichkeit die Unterwasserwelt mit einer Taucherausrüstung zu entdecken. Wenn Sie einen Taucherschein haben, können Sie eine Ausrüstung mieten und/oder geführte Tauchgänge buchen.

Tauchausflüge werden vom „Puerto Escondido Diving Center“ in Cepe organisiert. Cepe ist ein Strand, den man in 30 Minuten mit dem Boot von Choroni aus erreichen kann. Nahe Cepe findet man über 15 schöne Tauchspots.

Wenn Sie keinen Taucherschein haben, aber am Tauchen interessiert sind, können Sie einen „Discover Scuba Diving“ Kurs buchen. Dies ist ein Halbtageskurs bestehend aus einem einführenden Video und einer Übung im Pool. Danach geht es zu einem richtigen Tauchgang in die karibische See. Je nach Tauchspot und Tiefe, dauert dieser Tauchgang 30-45 Minuten.

Welt unter Wasser
Welt unter Wasser

p-e-divecenter

Im Puerto Escondido Dive Center können Sie auch die PADI-Kurse „Open Water“ und „Advanced“ belegen. Dort werden auch Taucherbrillen, Flossen und komplette Ausrüstungen vermietet: www.PuertoEscondido.com.ve

Für mehr Unterwasserbilder besuchen Sie facebook.

Zimmer – Choroní

Open chat